tragisch, aber geil

tragisch, aber geil

Der Podcast von und mit Barbie Breakout

Folge 25, Gast: Max Appenroth

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese Woche treffe ich Max und wir reden über die Realitäten von Non-Binären Menschen und Transmännlichen Personen, darüber, warum die HIV Forschung an manchen Stellen massiv gepennt hat, wie blöde sich manche Menschen beim Thema Pronomen anstellen (auch die Betreiberin dieses Podcasts... hüstel) und warum Max nicht immer Bock hat, dauernd nur über Trans* Themen reden zu müssen... es dann aber für uns doch tut.

Folge 24, Gast: Florian (Prince Charming)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ich sitze diese Woche mit meiner alten Freundin Flo und er erzählt uns jede Menge spannende Geschichten von seiner Zeit bei Prince Charming Staffel 2.
Das ist sehr, sehr lustig, oft tiefgründig und ab und an ein bisschen shady. Wir reden über die Dinge, die man nicht gesehen hat, was tatsächliches Drama war und was eher für die Kameras inszeniert war, wer ihm seinen harten Schwanz in den Rücken gedrückt hat und ob er das Ganze nochmal machen würde. Doll! <3

Folge 23, Gast: Kuntergrau

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge habe ich mich mit den Jungs von Kuntergrau getroffen, genauer mit Daniel und Fabian. Gemeinsam stehen sie für die YouTube Serie "Kuntergrau" vor der Kamera, eben gerade hatte die dritte Staffel Premiere und wir sprechen über die vielen Themen aus drei Staffeln, über die Freundschaften hinter der Kamera, was die Jungs so im wahren Leben tun, Fans, die die Figur nicht von der realen Person trennen können und warum meine Liebe für Lady Gaga etwas abgekühlt ist über die Jahre...

Folge 22, Gast: SuperZandy

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese Woche ist mein Gast die SuperZandy! Wir hatten es vor zwei Wochen ja schonmal versucht, da hat es aus gesundheitlichem Gewese nicht geklappt. Dafür isses jetzt diese Woche umso schöner, sie endlich hier zu haben. Wir sprechen über ihre Biene Maja Verbundenheit, ihre Zeit als Frank n Furter, wie sie mit dem Auflegen angefangen hat und somit wahrscheinlich Deutschlands erste Drag DJane wurde, wie sie Parties veranstaltet hat, die selbst von Vivienne Westwood und Thierry Mugler für großartig befunden wurden und wie sie heute das Leben so meistert, obwohl das Schicksal ihr immer mal wieder ein Bein gestellt hat. Es ist eins der "realsten" Gespräche geworden, das ich hier on air je geführt habe und ich bin super froh, dass sie die Zeit gefunden hat.

Folge 21, Gast: Ades Zabel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese Woche habe ich mich mit Ades hingesetzt. Ades ist natürlich ein Urberliner Original, Wegbereiter für zig Tunten und Transen, die heute queere Trashcomedy machen und hat diese Stadt mitverändert und -gestaltet.
Die meisten kennen Ades als eine seiner saukomischen Inkarnationen wie Edith Schröder oder Karin Höhne. Ein paar kennen ihn auch als DJöse. Wir sprechen jedoch tatsächlich hauptsächlich über die Vergangenheit, wie er groß wurde, wie er die Liebe seines Lebens während der AIDS Krise verlor und wie er das verarbeitet hat. Trotzdem wird viel gelacht. Und ich bin froh, dass wir diesen Nachmittag zusammen verbracht haben.

Kurzes HIV/Sex in Zeiten von Corona - Update mit Dr Ingo Ochlast

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Da mein eigentlichger Talkgast krank geworden ist, ist mein HIV Schwerpunktarzt Dr Ingo Ochlast kurzfristig für einen Quickie eingesprungen.
Wir sprechen darüber, was für Sex man jetzt überhaupt noch haben kann, ohne das schlimmste befürchten zu müssen, was für Neuerungen es in der HIV Forschung gibt, die auch für uns in Kürze zur Verfügung stehen und welche Aktion wir zum Weltaidstag geplant haben.

Folge 20, Gast: Kim LaBelle

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ich habe mir meine Freundin Kim eingeladen. Kim ist nicht nur Sängerin und Tischlerin, sondern hat in ihrer Jugend in Karl-Marx Stadt in Personalunion die hiesige Punkszene aus dem Boden gestampft und ist so ins Visier der Stasi geraten. Sie erzählt uns ihre Erlebnisse als Systemfeindin, von ihrer erzwungenen Ausreise in den Westen und wie es war, als sie ihre Stasiakte einsehen durfte.

Folge 19, Gast: Hungry

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hungry ist eine der visuell einflussreichsten Drag Artists des neuen Jahrtausends. Ihre Looks sind otherworldly, werden oft kopiert, aber auch von Künstlern wie Björk direkt bei Hungry angefragt.
Wir haben mehr geteile Inspirationen, als ich gedacht hätte. Und darüber reden wir natürlich auch. Also über Designer, Bands und Künstler, die uns das Gefühl gegeben haben, nicht allein mit unserer Weirdness zu sein. Wir sprechen über ihr Leben im internationalen Party Jet Set, über ihre Funktion als Guest Judge bei Drag Race Thailand, wie es ist, mit Björk zu arbeiten, wie sie mit den endlosen Kopien ihres Styles umgeht und wie wir den LifeBall vermissen. Iconic.

Folge 18, Gast: Melli Magic

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Meine Sister in Crime, meine Transenschwester aus der Hölle, die legendäre Melli Magic hat aufgehört, sich zu zieren und ist endlich zu Gast in meinem Podcast.
Natürlich sprechen wir über die alten Zeiten in Berlin, darüber, wie sie als kleines Tuntenmädchen im Berliner Osten großgeworden ist, wie sie angefangen hat, sich in der Szene einen Namen zu erarbeiten, wie sie die Queen of Mykonos geworden ist und warum sie schlussendlich mit Drag aufgehört hat.
Es ist, Überraschung, SEHR unterhaltsam!

Folge 17, Gast: Georg Uecker

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ich habe mir die Ueckerin eingeladen, die deutsche TV-Legende aus der Lindenstraße.
Und darüber sprechen wir natürlich auch. Über die Lindenstraße, den Skandal um den "ersten schwulen Kuss im deutschen Fernsehen" (was ja gar nicht stimmt), aber wir sprechen auch über die Kämpfe, die Georg schon hat kämpfen müssen. Gegen die homophoben Zuschauer der Lindenstraße, die Boulevardpresse, gegen Krebs und HIV. Und wir sprechen darüber, wie er die Liebe seines Lebens an AIDS verlor.
Und doch ist es eine absolut heitere Folge. Ich hab ihn sehr ins Herz geschlossen und ich bin sicher, das wird euch genauso gehen.
Sein Buch "Ich mach dann mal weiter" ist im Fischer Verlag erschienen und lohnt sich auf jeden Fall. Den Link dazu findet ihr in den Shownotes.

Über diesen Podcast

Entwaffnende Ehrlichkeit trifft auf Menschlichkeit und viel Humor: Die Drag Queen, Aktivistin und Autorin Barbie Breakout spricht in ihrem Podcast "tragisch, aber geil" mit ihren Interviewpartnern über deren Lebensgeschichten, über Fernsehdrehs, Protestaktionen, Transsexualität und den ganz alltäglichen Wahnsinn. Wie lebt es sich als queerer Sohn einer streng muslimischen Familie? Wie als Pornostar? Wie wichtig ist Community und ein Gefühl der Zugehörigkeit? Als empathische und schlagfertige Gesprächspartnerin entlockt sie ihren Gästen so neben einigen Geheimnissen auch viele Lacher.
Quelle: Apple "Gesichter Deutschlands"

von und mit Barbie Breakout

Abonnieren

Follow us